Kategorie: Historische Lokomotiven

V10 / Erweiterung der Fahrzeugsammlung

Am 20. März 2010 konnten die Magdeburger Eisenbahnfreunde ihre Fahrzeugsammlung um eine weitere Kleinlok erweitern. Das Fahrzeug mit der Baureihenbezeichnung V 10 B wurde dem Verein von der im Industriehafen ansässigen Mühle Rüningen GmbH & Co.KG überlassen. Die Lokomotive wurde im Jahr 1961 vom Lokomotivbau „Karl Marx“ Babelsberg gebaut. Die Entwicklung dieser Type reicht jedoch bis in das Jahr 1956 […]

» Weiterlesen

Dampflokomotive 50 3606-6 / Unsere Vereinslokomotive

Die Geschichte unserer Vereins-Dampflokomotive 50 3606 Entwicklung von der 50 2637 ÜK zur 50 3606 Unsere Dampflokomotive mit der Lok-Nummer 50 3606 hat in fast 50-jähriger Betriebszeit eine bewegte Geschichte als Güterzugdampflok hinter sich. Sie wurde 1942 als „Übergangs-Kriegslokomotive“ für die Deutsche Reichsbahn gebaut und verließ am 29. Mai 1942 als 50 2637 ÜK die Berliner Maschinenbau- Aktiengesellschaft (BMAG ehemals […]

» Weiterlesen

Kleindiesellokomotive – Lok 1

In den Jahren von 1950 bis 1952 wurden vom Lokomotivbau „Karl Marx“ in Potsdam-Babelsberg 15 Kleinlokomotiven der Bauart N2 gebaut. Alle 15 Lokomotiven wurden an Industriebetriebe der DDR geliefert und wurden dort im leichten Rangierdienst eingesetzt. Analog von Feldbahn-Diesellokomotiven wurde ein 30 PS-Motor für diese Bauart verwendet. Der Antrieb erfolgt über ein mechanisches Zweiganggetriebe bei einem Dienstgewicht von 8,8 t. Eine […]

» Weiterlesen

Kleindiesellokomotive 100 196-5

Nachdem 1930 die Deutsche-Reichsbahn-Gesellschaft an verschiedene Firmen den Auftrag gab Kleinlokomotiven in zwei Leistungsklassen zu bauen, wurden diese in großen Stückzahlen und von den Firmen Schwartzkopff, Deutz, Orenstein & Koppel, Jung und Krauss-Maffei geliefert. Unter Berücksichtigung der Betriebserfahrungen wurden dann die Grundsätze zum Bau einer Einheitslok Klasse 2 aufgestellt. Bewährt hat sich letztendlich der Betrieb mit Dieselmotoren. Bei unserer „100 […]

» Weiterlesen

Kleindiesellokomotive Lok 2 und Lok 8

In Anlehnung an die für die Deutschen Reichsbahn bereits ab 1930 gebauten Kleinlokomotiven der Bauart Kö II erfolgte die Produktion dieser zweiachsigen Kleinlokomotiven – als Bauart N 4 bezeichnet – durch den VEB Lokomotivbau „Karl Marx“ in Potsdam-Babelsberg. Gebaut wurden hiervon 1953 bis 1958 etwa 260 Lokomotiven für den Einsatz auf normalspurigen Werk- und Anschlussbahnen – nicht nur in der […]

» Weiterlesen

Tenderdampflokomotive

Bei dieser Dampflok handelt es sich um eine Tenderdampflokomotive aus der Lokfabrik Henschel & Sohn. Gebaut 1920 in Kassel – war diese kleine Dampflok bei den Leuna-Werken als Werklok Nummer 23 im Einsatz. Ihrer normalerweise fälligen Verschrottung entging die Werklok 23 nur dadurch, das Sie durch Jugendbrigaden der Leuna-Werke 1970/1971 als politisches Denkmal aufgearbeitet wurde. In der Zeit von 1971 […]

» Weiterlesen
1 2